Home Tag "Android"

Google Podcasts für Android – Neuer Abo-Feed und Player Design

Lange ging gar nichts bei Google in Sachen Podcasts. Im 2019 wurde die Google Suchmaschine auf Podcasts optimiert, und der eigene Podcatcher Google Podcasts erschien für Android. Erst im Märzen letzten Jahres kam dann auch die passende iOS App dazu.  Wenn wir ehrlich sind, ist auch heute, Google Podcasts noch kein Podcatcher, auch wenn er seit kurzem RSS-Feeds als Grundlage nutzen kann. Aktuell optimiert Google wieder mal den Android Podcatcher ein wenig. 

Podcast Go

Podcatcher fürs Android Universum gibt es deren viele. Der Podcast Go ist mi deshalb aufgefallen, weil ich vor kurzem für meinen Artikel «Podcatcher für Huawei Smartphones» recherchiert habe. Zu diesem Podcatcher gibt es noch kein ausführlicher Testbericht, wie ihr es hier im Blog gewohnt seid. Ein ausführlicher Testbericht wird noch folgen. Hier gehts zur Übersicht […]

Podcatcher für Huawei Smartphones – Welcher Podcatcher funktioniert?

Huawei war auf dem Weg zum grössten Smartphone Hersteller der Welt und da trampelte ein kurzer Mann über die Pläne vom chinesischen Anbieter. Ich habe Huawei über viele Jahre mit vielen Smartphone-Launches begleitet und somit tat mir der Schritt natürlich genauso weh, wie vielen Fans der Marke.  Die neuen Smartphone-Generationen werden nach wie vor mit Android (und ihrer EMUI-Oberfläche) ausgeliefert, aber ohne die von vielen Entwicklern genutzten Google Dienste.  Deshalb funktionieren auch nicht alle Podcatcher dieser Welt. Welche Podcatcher für Huawei Smartphones funktionieren, das hab ich für euch herausgesucht. 

Podcast Apps – Wie hört man Podcast?

Wer Podcast hören möchte, der kann das auf viele verschiedene Wege tun. Die Art, Podcast zu hören ist so vielfältig wie die jeweiligen Inhalte der einzelnen Podcasts. Das wichtigste aber gleich vorneweg, Spotify ist nicht gleich Podcast und dennoch gibt es viele Podcastformate auch da zu hören. Was es für Möglichkeiten gibt, um Podcasts zu konsumieren, das möchte ich euch hier im Beitrag etwas genauer erklären. Heute geht es um Podcast Apps.

Discover-Feature – Neu im Pocket Casts für Android und iOS

Bis vor ca. zwei Jahren war Pocket Casts unangefochten die Nummer eins bei den Podcatchern, wenn es um das Plattformübergreifende abspielen von Podcast-Formaten ging. Im 2018 erlangte Castbox immer mehr Beliebtheit und konnte dem Multiplattform einige Prozente abjagen.  Gefühlt hat sich der erste Hype aber wieder ein bisschen gelegt.  Das unter anderem auch, weil in den letzten gefühlt 1.5 Jahren Pocket Casts wieder fleissiger Updates ausgespielt hat. Ein solches kam vor zwei Tagen mit dem Discover-Feature dazu. 

Google Podcasts Test

Lange mussten wir warten bis auch Google in den Podcast Bereich vorgedrungen ist. Schon vor zwei, drei Jahren hat Google zumindest die Möglichkeit geschaffen, Podcasts über die Musik App anzuhören - wie vielfach bei den grossen Web-Firmen jedoch US-only. Nach langen Gerüchten und vielen berichten in diversen Technik- / News-Blogs und Podcasts kam dann im Juni 2018 endlich die App heraus. Damals, ohne grosse Vorankündigung veröffentlichte Google die eigene Podcast App und ich hab hier im Blog darüber geschrieben.

Spotify Podcast: Endlich auch Podcasts zur Playlist hinzufügen

Ein Update bringt ein sehr interessantes Spotify Podcast Feature auf den Weg. Denn bisher war dieses «legendäre» Komfort-Feature nur Musik vorbehalten. Das Update bringt nämlich auch die Playlists für Podcasts, oder besser gesagt: Die Podcasts endlich in die Playlists. Das wurde allerdings auch einmal Zeit. Irgendwie ist man bei Spotify mit der Podcast-Liebe noch nicht sehr weit gekommen. Wir freuen uns aber auf den weiteren Ausbau.

Google Podcasts neu in Android Auto integriert

Habt ihr ein moderne Auto (hier mein ich jetzt nicht mal Autos mit elektrischen Antrieben), eines mit aktuellem Multimedia Angebot? Apple- oder Google Auto? Wenn ihr bei zweitem ja sagen konntet, dann freut euch auf bald mehr Podcast im Auto. Gut, dafür müsst ihr auch noch die Google eigene Podcasts App nutzen. Dazu auch gleich noch die aktuelle Beta (Version 8.91.3) und dann gehts los.