Home News Wird Pocket Casts wieder verkauft?
Wird Pocket Casts wieder verkauft?

Wird Pocket Casts wieder verkauft?

0
Teilen stärkt dein Karma!!

Pocket Casts, ein Podcatcher der auf vielen verschiedenen Plattformen ein zu Hause hat könnte bald schon wieder einen neuen Besitzer haben. Vor einigen Jahren (ich weiss es nicht mehr genau wann es war) wurde der Podcatcher von einem Konsortium mit NPR, New York Public Radio, BBC Studios Americas und Chicago Public Media aufgekauft. Der Verkauf damals hat viel Unruhe gebracht aber auch die Gewissheit, dass die «amerikanisch»-öffentlich-rechtlichen Medien den Dienst nicht zerpflücken.

Wird Pocket Casts wieder verkauft?

Nun ist bekannt geworden, dass im Dezember des letzten Jahres alle Besitzer einem möglichen Verkauf zugestimmt haben. Laut einem Bericht von NPR soll der Verlust USD 800’000.- betragen und das ist nur der Anteil von National Public Radio. Pocket Casts CEO, John W. Gibbons, hat sich dazu nicht weiter geäussert, als current.org angefragt hatte.

Wie es mit Pocket Casts weiter geht und ob ein Verkauf wirklich auch durchgeführt wird, steht noch in den Sternen. Ich für meinen Teil hoffe, dass hier nicht Spotify oder ein ähnlicher Player zuschlägt.

Den Podcatcher Pocket Casts findet ihr hier im Test. Auf allen Plattformen findet ihr ihn kostenlos zum Download. Einige Funktionen gibt es nur mit entsprechenden Abo.

News via current.org

 

Teilen stärkt dein Karma!!
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.