Home News Apple Podcasts mit Release-Rhytmus
Apple Podcasts mit Release-Rhytmus

Apple Podcasts mit Release-Rhytmus

0

Es scheint, dass die ganzen Bemühungen von Spotify im Podcast-Business, Apple endlich wieder etwas aus dem Dornröschenschlaf treibt. Mit mehr als zwei Millionen Podcast-Formaten immer noch die grösste Sammlung von Podcasts-Formaten. Nun soll mit iOS 14.5 eine kleine Neuerung Einzug erhalten.

Release-Rhytmus

Eine ähnliche Funktion gibt es übrigens auch schon beim Podcatcher Overcast. Dieser ermittelt seine Werte aber anhand der Metadaten, welcher der Podcaster-Host selber einpflegt. Wiederum anders geht dies der Podcatcher PocketCasts an. Mithilfe eines Algorithmus ermittelt dieser das Datum der nächsten Folge. Ermittelt wird das ganze aufgrund von vergangenen Veröffentlichungsterminen. Das muss ich mal mit meinen eigenen Formaten und ein paar von mir abonnierten Podcasts etwas genauer analysieren.

Laut Informationen von 9to5Mac will Apple dies in seinem Apple Podcasts App auch tun, aber nicht nur anhand von den Metadaten. Diese sind nämlich in den meisten Fällen schlecht gepflegt.

Ein Podcasts-Ersteller legt beim Erstellen eines eigenen Formates zu Beginn fest wie regelmässig sein Format erscheint. Hier seh ich vielfach Podcsats die diesen Wert nie anpassen und somit auch nach Monaten/Jahren noch auf täglich/wöchentlich stehen, obwohl sie nicht mehr in dem Rhythmus abliefern.

Wenn ich einen neuen Podcast entdecke, der mir gefällt, dann schau ich ihn mir an, wie fleissig, dass dieser neue Folgen raushaut. Ich möchte ja wissen, wenn es weitergeht. Für mich sind somit automatisch generierte Informationen deutlich interessanter als die Zahl, welche ein Podcaster irgendwann mal festgelegt hat.

Die Zahlen, welche Apple automatisch generiert, sollen anhand der RSS-Feed-Analyse passieren.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.