Home News Apple Podcasts beinhaltet 2 Millionen Podcast-Formate
Apple Podcasts beinhaltet 2 Millionen Podcast-Formate

Apple Podcasts beinhaltet 2 Millionen Podcast-Formate

2
Teilen stärkt dein Karma!!

Lange war Apple das grösste und vor allem das am besten gepflegte Podcast Verzeichnis. Unternehmen wie Amazon sind erst seit Kurzem im Business und das gilt auch, wenn wir es genau nehmen für Google.
Am auffälligsten sind sicherlich die Aktivitäten von Spotify, die über die letzte Zeit mehr als USD 800’000.- in den Bereich Podcast investiert hat.
Nun gibt es eine neue Erhebung der Podcast-Daten in der Apple Podcasts App.

Du suchst noch einen Podcatcher hier in unsere Übersicht dazu.

2 Millionen Podcast-Formate

Wichtig zu wissen, die Zahlen hier im Beitrag stammen nicht von Apple selber. Die haben schon länger keine Zahlen mehr zu ihrem Podcast Angebot geliefert. Sicherlich auch wichtig zu wissen, viele der aktuell auf dem Markt befindlichen Podcatcher basieren auf den Daten von Apples Podcasts.

Die Daniel J. Lewis hat mit der Webseite Podcast Industry Insights eine spannende Erhebung der Daten von Apple gemacht.

Bei seiner Arbeit hat er bemerkt, dass Apple vor Kurzem die 2 Millionen Grenze geknackt hat. So viele Podcast-Formate findet ihr aktuell, in der Apple Podcasts App zum Anhören.

Viele Leichen im Verzeichnis

Knapp 26 Prozent der darin vorhandenen Podcast Formate haben nur eine einzige Podcast-Episode in ihrem Feed. Durch den aktuellen Podcast «Boom» werden das sicherlich einige sein, die gerade erst starten doch viele werden ihr Vorhaben, einen Podcast zu starten, wohl auch vorschnell wieder aufgegeben haben.

Wenn man die Hürde etwas höher schraubt, findet man 44 Prozent der Podcast Formate, die drei Folgen oder weniger beherbergen.

Auf die letzten 90-Tage gerechnet sind 62.60 Prozente der Podcasts inaktiv. Genauso interessant ist die Zahl der Podcast Formate mit mehr als 10 Episoden. Diese beläuft sich auf 36.30 Prozent. Davon wiederum sind mehr als die Hälfte nach wie vor aktiv.

Wie geht es weiter?

Jetzt bin ich echt gespannt, was wir eventuell an der WWDC oder auch sonnst von Apple in den nächsten Wochen und Monaten hören / sehen werden. Nachdem Spotify so extrem Gas gegeben hat, in der letzten Zeit, wäre Apple gut geraten, wieder mal etwas Gas zu geben.

Doch ganz still steht Apple natürlich auch nicht. Im Februar startete die zweite Staffel der Apple+ Serie For All Mankind mit einem Apple Original Podcast. Erst diese Woche kündigte der Smartphone-Hersteller, mit The Line eine weiteres Gespann an.

Auch lancierte Apple vor Kurzem, leider nur in den Staaten, ein speziell kuratiertes Angebot für Kinder und Familien. Auch das hartnäckige Gerücht, rund um ein kostenpflichtiges Podcast-Abo, hält sich schon seit mehreren Monaten stark in den Medien.

Du suchst noch einen Podcatcher hier in unsere Übersicht dazu.

 

Teilen stärkt dein Karma!!
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.