Podcast hören im Tesla

Podcast konsumieren, das ist etwas, was viele Menschen auf dem Weg zur Arbeit tun. Sei es in den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie dem Zug oder im Bus, wo er meist via Kopfhörer genossen wird. Wer aber mit dem Auto unterwegs ist der, der hat für sich sicherlich schon einen Weg gefunden, wie dass man Podcasts geniessen kann. Ich bin nicht mehr viel mit dem Auto unterwegs, wenn dann auch eher selten alleine, somit musste ich mich da nicht wirklich schlaumachen. Dazu gibt es nächstens, hier im Blog, einen eigenen Beitrag.

Facebook Podcast-Plattform

Facebook hat sich aufs Aufkaufen und Kopieren spezialisiert. Das beweisen sie immer wieder tatkräftig. Ich weiss, ich war mal ein grosser Freund der Plattform, aber die Entwicklungen der letzten Jahre gehen nicht in die Richtung, die mir gefällt. Dennoch bleib ich natürlich auf der Plattform, auch wenn immer mehr passiv und nur noch für ein paar Gruppen.

Apple Podcasts Abomodell und ein grosses Update

Apple hat gestern Abend ein fulminantes Event abgehalten und Vollgas gegeben. Kurz nachdem Tim Cook sich über die wichtigen Ziele in puncto Umwelt informiert hat, ging es richtig los. Dann ging es Schlag auf Schlag los, startete mit der Apple Kreditkarte und dann kam Tim Cook direkt zum Thema Podcast. Apple Podcast bekommt im Mai 2021 ein grösseres Update mit dem schon länger in der Gerüchteküche brodelndem Abomodell.

Apple Podcasts beinhaltet 2 Millionen Podcast-Formate

Lange war Apple das grösste und vor allem das am besten gepflegte Podcast Verzeichnis. Unternehmen wie Amazon sind erst seit Kurzem im Business und das gilt auch, wenn wir es genau nehmen für Google. Am auffälligsten sind sicherlich die Aktivitäten von Spotify, die über die letzte Zeit mehr als USD 800'000.- in den Bereich Podcast investiert hat. Nun gibt es eine neue Erhebung der Podcast-Daten in der Apple Podcasts App.