Home Martin @pokipsie Rechsteiner

Martin @pokipsie Rechsteiner

Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

Widgets für Overcast

Nach den ersten drei Podcatchern, mit einem Widget für iOS, wurde es ziemlich schnell ruhig. Ende letzten Jahres kam dann auch noch Castbox und Pocket Casts mit einem Update um die Ecke. Nun ist mit Overcast (Testbericht) der nächste Podcatcher mit von der Partie. 

Kleine Neuerungen an Google Podcasts für Android

Des Suchmaschinen-Riesens eigene Podcast Wiedergabe App hat ein kleineres Update spendiert bekommen. Dieses ist vor allem visueller Art und soll die Art und Weise, wie ihr den Podcatcher nutzt vereinfachen.  Hier im Beitrag geh ich kurz auf die Änderungen ein. Den kompletten Testbericht findet ihr gleich hier im Blog zum Nachlesen. 

Spotify Music + Talk – Podcast Radio oder die Spotify Show

Du möchtest in einem Podcast Format über aktuelle und / oder deine Lieblingsmusik sprechen? Dann könnt ihr das ab sofort einfach und schnell via Spotify Music + Talk tun. Mit dem, vor ein paar Jahren dazu gekauften Dienst Anchor bietet euch der schwedische Streaming-Anbieter die ganze Technik welche ihr dazu benötigt.

Wiedergabeliste in Google Podcasts neu auch im Web

Bei fast jeder Neuigkeit zu Googles eigenem Podcatcher beginn ich fast immer mit dem gleichen Satz. Oder zumindest in Teilen davon. Google hat sehr spät mit seinem eigenen Podcatcher gestartet, welcher bis heute noch kein wirklicher Podcatcher ist. Und die Updates dazu die kommen auch nur sehr, sehr zögerlich. Ein guter Podcatcher hat eine Wiedergabeliste, auf der man seine Podcasts einreiht, um sie später gemütlich anzuhören. Nun ist die Wiedergabeliste in Google Podcasts endlich auch von der App in den Browser gewandert.

350 ARD-Podcast Formate neu in Amazon (Music) Podcast

Das Angebot von Amazon Music (oder besser gesagt, deren Podcast-Division) wächst langsam aber stetig. Ende des Jahres hat der Handelsriese das Podcast Angebot von Wondery integriert und nun folgt das nächste grosse Update. Für Hörer:innen in unseren Gefilden deutlich näher ist ab sofort der komplette ARD-Podcast Katalog mit an Board.   350 ARD Podcast Formate findet ihr neu in der Amazon Music App zum Zeitsouveränen Anhören. 

Pocket Casts wird von Automattic übernommen

Erst vor knapp zwei Jahren hat das NPR (National Public Radio) Syndikat in den Staaten den beliebten Multi-Plattform-Podcatcher Pocket Casts übernommen.  Eine Organisation, rund um nicht kommerzielle Radiosender hatte nie grossen Einfluss auf die App ausgeübt. Wie immer bei neuen übernahmen, schwingt die Angst mit, ob das Angebot weiter so bleibt wie gehabt. 

Amazon kauft Art19 eine Podcast Plattform

Amazon hat mit dem Podcast-Business erst sehr spät gestartet. Im letzten September kamen endlich die Podcasts auch bei Amazon Music an. Gegen Ende Jahr ging es dann nochmals vorwärts mit dem Zukauf von Wondery. Nun folgt, knapp ein halbes Jahr später das ganze wieder eine Stufe weiter. Amazon kauft Art19, eine Podcast-Hosting- und Monetarisierung-Plattform.  

Podz wird von Spotify übernommen

In der Podcaster Branche passiert aktuell so einiges. Spotify überarbeitet seine Podcasts Charts, Apple bringt sein Abomodell online und auch von Facebook wird gemunkelt bald einsteigen zu wollen.   Nun gehen die Schweden einen Schritt weiter: Podz wird von Spotify übernommen. 

Facebook Podcast-Plattform

Facebook hat sich aufs Aufkaufen und Kopieren spezialisiert. Das beweisen sie immer wieder tatkräftig. Ich weiss, ich war mal ein grosser Freund der Plattform, aber die Entwicklungen der letzten Jahre gehen nicht in die Richtung, die mir gefällt. Dennoch bleib ich natürlich auf der Plattform, auch wenn immer mehr passiv und nur noch für ein paar Gruppen.

Apple Podcasts Abonnements ab sofort online

Während des «Spring Loaded» Events, im April 2021, hat uns Apple die Möglichkeit von Podcast Abos gezeigt. Damals angekündigt für den Monat Mai, hat Apple den Startzeitpunkt auf Mitte Juni verlegt. Nun per 15. Juni ist es endlich so weit und das Angebot ist für alle erreichbar.