Home Martin @pokipsie Rechsteiner

Martin @pokipsie Rechsteiner

Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

Amazon Music und Audible planen kostenlose Podcasts anzubieten

Das Format Podcast schwelgt aktuell auf einem Dauerhoch. Das könnte man zumindest meinen, wenn man die fleissigen News rund um das Thema mit bekommt. Neben Apple ist aktuell vor allem Spotify ganz fleissig und mit viel Marketing-Geld dran.  Nun meldet Amazon (und die Schwesterfirma Audible) aktuell bei Podcastern dieser Welt.

Spotify unterstüzt jetzt auch Video-Podcasts

In den letzten Jahren hat Spotify einiges dafür getan, dass das Thema Podcast auch in der Breite – und vor allem ausserhalb der Podcaster-Bubble bekannt wurde. Dazu habe ich vor Kurzem mit dem Jan eine Sonderfolge im #GeekTalk Podcast gemacht. Nun geht der Streamingdienst einen Schritt weiter und bringt Video-Podcast Unterstützung.

Neue Podcast Charts Spotify

Spotify gibt im Bereich der Podcasts Vollgas. Auch, wenn das ganze nicht immer ganz so rosig war. Mittlerweile gibt es, laut Spotify selber über eine Million Podcast-Angebote im Spotify-Podcast-Universum. Über 30'000 davon sogar in deutscher Sprache. 

«Für Dich» Neuer Bereich in der Apple Podcast App zeichnet sich ab

Kurz vor einer Apple Keynote sammeln sich die Gerüchte rund um die Neuigkeiten, welche Apple präsentieren könnte. Diese sollten immer mit Vorsicht genommen werden. Dennoch gibt es auch immer wieder Gerüchte, die zutreffen. Apple hat, in den frühen 2000er-Jahren, dem Format Podcast eine grosse Plattform geboten. Mit iTunes kam das ganze erst so richtig in Schwung. Die Jahre danach haben sie aber etwas schleifen lassen. Erst in den letzten beiden Jahren hat sich wieder einiges getan. Apple hat eine eigene App für die Podcasts geschaffen. Als Nächstes soll jetzt auch ein «Für Dich» Bereich, wie wir ihn schon von Apple Music her kennen Einzug erhalten.

Siri Shortcuts für Castro

Siri Shortcuts sind wie, die Kurzbefehle App. Zum Start von den meisten nicht für voll genommen und mittlerweile sind diese beiden Wege deutlich erwachsener geworden und bieten immer genialere Möglichkeiten für die Bedienung und den Umgang mit dem eigenen Smartphone. Siri Shortcuts für Castro Nun hat heute Morgen der beliebte Podcatcher Castro (hier kommt ihr […]

Google Podcasts auf Apple CarPlay erhältlich

Wie immer, wenn ein neues Betriebssystem für das iPhone kommt gibts auch zahlreiche Apps die in den Tagen davor und meist in den Tagen danach ihre Updates nachreichen. So auch passiert mit der Google eigenen Podcatcher App.  Wer den Testbericht dazu hier im Blog gelesen hat, weiss, dass die App doch noch eine sehr schlanke ist. Heute Abend ist aber Apple CarPlay für Google Podcasts dazu gekommen. 

Podcast Addict oder nicht Podcast Addict?

Die letzten Tage hab ich zahlreiche E-Mails und Twitter DMs erhalten, in denen es meist um den Podcatcher Podcast Addict ging. Meinen Testbericht zum Android Podcatcher findet ihr hier im Blog. Der Grund, für die zahlreichen Meldungen, war, dass Podcast Addict aus dem Google Play Store geflogen ist. Gleich vorneweg, der Podcatcher ist seit gestern Nachmittag auch wieder zurück im Play Store.

Google Podcasts für iOS

Es geschehen noch Wunder. Es gab mal Zeiten, da wurden die Google Apps erst für iOS auf den Markt gebracht. Mittlerweile hat sich das ganze, zumindest in den meisten Fällen, so eingependelt dass immer gleich beide Systeme beliefert werden. Den Google eigenen Podcatcher brachte der Suchmaschinenriese erst im Sommer 2018 auf den Markt. Sehr spät startete der eigene Dienst / die eigene App erst und auch nur in einem sehr minimalen Funktionsumfang.  Nun kommt heute Abend per Pressemeldung ganz unverhofft die Information, dass es Google Podcasts auch für iOS gibt. 

AntennaPod Test

Ohne Frage sind Podcasts in erster Linie auf Apple Plattformen zu Hause. Der Gadget-Hersteller hat Podcasts früh für sich entdeckt, waren sie doch lange Zeit eine gute Variante um iPods zu verkaufen. Die Hörer konnten so viele Stunden an kostenlosem Inhalt bekommen und die Shows mit ihrem Musikplayer synchronisieren. Das Thema Podcasts hat sich seitdem massiv weiterentwickelt. Den Podcatcher AntennaPod gibt es aber auch schon sehr lange. 2012 tauchte die Open Source erstmals auf. Bis sie den Weg auf den Androiden eurer Wahl schaffte, dauerte es jedoch noch einige Jahre. Dennoch war die App schon sehr früh mit dabei.

Discover-Feature – Neu im Pocket Casts für Android und iOS

Bis vor ca. zwei Jahren war Pocket Casts unangefochten die Nummer eins bei den Podcatchern, wenn es um das Plattformübergreifende abspielen von Podcast-Formaten ging. Im 2018 erlangte Castbox immer mehr Beliebtheit und konnte dem Multiplattform einige Prozente abjagen.  Gefühlt hat sich der erste Hype aber wieder ein bisschen gelegt.  Das unter anderem auch, weil in den letzten gefühlt 1.5 Jahren Pocket Casts wieder fleissiger Updates ausgespielt hat. Ein solches kam vor zwei Tagen mit dem Discover-Feature dazu.